Create Game Lists on MeltedJoystick.com
FilmCrave home
   Movies  Members
Search +
Searching... Close  
Are you sure you want to delete this comment?
  
 
  Login Using Facebook
Twitter
 
     

cinegeek.de's Movie Reviews (498)

view profile + 
 
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A

Prev 25  |  Next 25
 

Trouble in Mind 
Postmodern

Hier kommt ein Film, der in der Welt unserer Erinnerungen an Filme spielt. Die Charaktere und Mysterien, die verdorbenen Romanzen - Alan Rudolph hat sie aus alten Filmen der schwarzen Serie generiert. Trouble In Mind spielt aber in der Welt der funkelnden Neonlichter. Eine Welt an den Docks mit einsamen Cafes und Bars. Rain City. Männer leben hier in verdreckten Hotelzimmern im Widerschein matter Glühlampen. Saxophon Klänge betonen die Atmospäre, die nicht real ist, sondern eben Film Noir. Trouble In Mind eröffnet damit, dass ein Mann aus dem Gefängnis kommt. Natürlich. Er trägt schwarz, selbstredend, mit schwarzem Hut. Sein Name: Hawk (Kris Kristofferson) - wie könnte es anders sein? Hawks erste Adresse ist Wandas Cafe, denn dort im ersten Stock, hat sie noch einen Raum für ihre verblichenen Liebhaber; einen Platz, in dem sie ihre zerbrochenen Träume hofft zu reparieren. Alle Gäste des Cafes teilen ein gemeinsames Schicksal, das sie dort hinführte. Dann trifft ein junges Paar bei Wanda ein, dass Ärger nach sich ziehen wird. Coop (Keith Carradine), der dringend Geld braucht und seine schwangere Freundin Georgia (Lori Singer). Sie wirkt viel zu jung für ein Kind und hat diesen gewissen Blick, der Hawks Herz höher schlagen lässt. Coop sucht sich schnell die falschen Freunde und verstrickt sich in einem Verbrechen. Hawk steckt Georgie, dass sie mit einem Versager zusammen ist. Wanda beobachtet das Geschehen, sieht, wie sich alles zum Schlechten wendet - so wie immer. Sie stellt Georgia als Kellnerin ein und Hawk ist fortan ihr Kunde. Während sich Hawk in Georgia verliebt (so wie einst in Wanda), versucht Coop Armbanduhren zu verkaufen (gemeinsam mit einem Ganoven namens Hilly Blue, der von Divine gespielt wird!)... Trouble In Mind ist ein Film Noir, keine Komödie - und doch gibts viel zu lachen. Ein seltsam irreales Szenrario, in dem genauso viel englisch wie koreanisch gesprochen wird. Was sind das für seltsame Patrouillen in den Strassen? Was ist das überhaupt für ein Ort, der da Rain City heisst? Trouble In Mind spielt zwar nicht in den 40er Jahren, aber alle sind gekleidet und sprechen so, als seien sie aus der Zeit gefallen. Alan Rudolph gelingt dabei ein interessanter Drahtseilakt: Er verbindet seinen exzessiven Stil mit glaubwürdigen Gefühlen. Er führt echte Charaktere mit ihren Träumen und Hoffnungen vor, inmitten einer Kunstwelt. Seine Zutaten (der alternde Kris Kristofferson, der exzentrische Divine ound die Kindfrau Lori Singer) sind so verführerisch, dass wir langsam ahnen, weshalb es nie regnet in Rain City...


Recent Comments

Comment On Review

 
 
Log In
Help on how to log into FilmCrave
Login with Facebook
Login with FilmCrave
 
 
What Members Are Doing
Movie Talk
New Movie Reviews
New Movie Lists
John Frankenheimer (director filmography) by Cinemaniac
Top Films of 1981 by Neobowler
Movies of 2013 by Stoney McStonerson
movies of 2018 by skater4159
Movies I've Watched by Chris Ghost
Top Movie List by Ben
Favorites of 2018 by Austin Shagwell
Best films of 2015 by Daniel

 

 

 

Contact FilmCrave Public Relations    

Advertise and Business

Developer API

Contact Us

Jobs

About us

SiteMap

 

Support FilmCrave

FAQ and Help

News and Press

Terms of Use

Privacy

   
Are you sure you want
to delete this review?