Create Game Lists on MeltedJoystick.com
FilmCrave home
   Movies  Members
Search +
Searching... Close  
Are you sure you want to delete this comment?
  
 
  Login Using Facebook
Twitter
 
     

cinegeek.de's Movie Reviews (498)

view profile + 
 
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A

Next 25
 

Finding Vivian Maier 
Unentdeckt

John Maloof kaufte vor einigen Jahre einige Negative und stiess per Zufall auf eine grossartige, bis dahin unveröffentlichte Künstlerin: Vivian Maier. Nun hat er einen Film über sie gemacht. Als sie 2009 starb, hinterliess sie eine ungeordnete Sammlung von Negativen und Abzügen. Ein Raum voller Erinnerungen, denn Vivian Maier war ein Messie (so Maloof). Zwei Jahre vor ihrem Tod stiess er auf diesen Schatz. 2007 ersteigerte er einen Karton mit Negativen aus den 50er und 60er Jahren. Er hoffte, Aufnahmen von Chicago aus der Zeit zu bekommen. Was er aber erhielt, waren Menschen in Alltagssituationen. Afro-amerikanische Familien, Kinder, Obdachlose, Arbeiter - festgehalten mit liebevollem Blick. Maloof sammelte einige der Negative und stellte sie ins Internet. Die Resonanz - überwältigend! Flugs stellte er weitere Arbeiten von Maier online. Als er Vivian Maier zum ersten Mal googelte ergab das 0 Treffer, heute sind es Millionen! Dank seines Blogs wurde Maier weltberühmt! Hätte man sie bereits während der 60er entdeckt - zweifellos wäre sie eine der berühmtesten Künstlerinnen der Strassenfotografie geworden. So starb sie einsam und verwahrlost, von den Nachbarn als Exzentrikerin wahrgenommen. Ihre Fotos sahen zu Lebzeiten nur eine Handvoll Menschen. Sie ging nie ohne Kamera vor die Tür, doch die Fotografie war viel mehr als nur ein Hobby: Die Fotografie war ihr Leben. Vivan Maier war kein Sonderling. Sie litt auch nicht an Depressionen oder mentalen Störungen wie andere Aussenseiter der Kunst. Es existieren Mitschnitte, wie sie Passanten auf der Strasse interviewt und die zeigen eine kinderliebe und lebhafte Frau. Wieso führte sie aber ein Doppelleben als Kindermädchen und Künstlerin? Sah sie sich überhaupt als Künstlerin? Finding Vivian Maier ist keine Biographie, dafür eine Reflexion über diese Künstlerin wider Willen. Menschen, die sie kannten, beschreiben aber auch noch eine andere dunkle Seite, denn Vivian Maier war wohl aggressiv. Der Film setzt so ein Puzzle zusammen, in dem bis zum Ende wichtige Teile fehlen. Es bleibt ihre Begabung, in Alltagssituationen Wahrhaftigkeit zu entdecken.
noch mehr Filme über Fotografen gibts in unserer Film List auf cinegeek.de


Recent Comments

Comment On Review

 
 
Log In
Help on how to log into FilmCrave
Login with Facebook
Login with FilmCrave
 
 
What Members Are Doing
Movie Talk
New Movie Reviews
New Movie Lists
2018 by Karmand
movies of 2018 by skater4159
Want to Watch by Oldpinkdogbar
Favorites of 2018 by Austin Shagwell
Movies I've Watched by Chris Ghost
Movies I Want To See by Rod
Movies I Want To See by OracleElizabeth
Movies First Seen in 2018 by royaluglydudes

 

 

 

Contact FilmCrave Public Relations    

Advertise and Business

Developer API

Contact Us

Jobs

About us

SiteMap

 

Support FilmCrave

FAQ and Help

News and Press

Terms of Use

Privacy

   
Are you sure you want
to delete this review?