Create Game Lists on MeltedJoystick.com
FilmCrave home
   Movies  Members
Search +
Searching... Close  
Are you sure you want to delete this comment?
  
 
  Login Using Facebook
Twitter
 
     

cinegeek.de's Movie Reviews (498)

view profile + 
 
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A

Next 25
 

Sunset Boulevard 
Waxfigur

Our Daily Free Stream: Billy Wilder - Sunset Boulevard. Billy Wilders Sunset Boulevard ist das Portrait einer vergessenen Diva der Stummfilmzeit, die zurückgezogen in einer grotesken Villa lebt. Wie im Exil sieht sie ihre alten Filme immer wieder an und träumt von einem Comeback. Sunset Boulevard ist ausserdem ein Liebesfilm und nur die Liebesgeschichte hält das Werk davon ab, zu einem Waxfigurenkabinett zu verkommen. Gloria Swanson in ihrer grössten Rolle spielt Norma Desmond. William Holden gestaltet die schwierige Rolle eines Schriftstellers, der nur halb so alt ist wie sie und sich aushalten lässt. Die Figur aber, die den ganzen Film zusammenhält und ihm sein Gewicht verschafft, ist der treue Butler Max, gespielt von Erich von Stroheim. Man sagt, der Film sei so nahe dran am Leben, dass viele der Stummfilmstars, die sich Wilders Werk anlässlich der Premiere ansahen, private Details entdecken mussten. Am dichtesten dran: Max von Mayerling, einstmals ein erfolgreicher Regisseur der Stummfilm-Ära, später Butler des Stars, die er zuvor selbst gemacht hat - und geheiratet. Wer sich alte Filme von Erich von Stroheim mit Gloria Swanson in der Hauptrolle ansieht, wird noch mehr Parallelen finden. Übrigens eine schöne Aufgabe für einen filmversessenen Sonntagnachmittag! Wenn Desmond bzw. Swanson einen Film für "ihren" Autoren Joe Gillis (Holden) vorführt, sehen wir Queen Kelly - Swanson und von Strohheim spielen in diesem Moment einfach sich selbst! Max führt Joe durch die Gemächer und erklärt ihm, dass dieses Schlafzimmer ihrem ersten Ehemann gehörte - ihm selbst. Nach der Scheidung war er bereit, als Diener zurückzukehren, ihre Fanpost zu beantworten und ihre Illusionen zu befüttern. Hoffnungslos ihrer einstigen Grösse ergeben! Es gibt diese phantastische Szene (eine der schönsten in der gesamten Filmgeschichte) als Swanson ihre Desmond bis zur Parodie überzeichnet und Max dann den Raum betritt. Weil Max daran glaubt, sein Leben ihrem Heiligenbild hinzugeben, tun wir das auch. Max liebt Norma und deshalb muss es etwas geben, dass es Wert ist, sie immer noch zu lieben! Dieser Punkt hilft uns auch zu begreifen, wie Joe ein Leben mit Norma überhaupt aushält. Gloria Swanson war Anfang 50 als sie die Rolle spielte, natürlich ist sie noch nicht alt und faltig - jünger sogar als viele grosse Schauspielerinnen heute! In Sunset Boulevard ist sie weniger äusserlich "alt", vielmehr durch ihre Selbstwahrnehmung. Norma lebt in der Vergangenheit, fixiert auf einen Zeitpunkt einstiger Grösse. Wilder arbeitet ungewöhnlich realistisch, benutzt nicht nur die Namen der echten Stars, sondern besetzt sie auch: Buster Keaton, Anna Q. Nilsson and H.B. Warner (...). Einmal besucht Norma Cecil B. De Mille während eines Drehs - und tatsächlich inszenierte Wilder die Szene mit dem echten Regisseur, der gerade einen Sandalenfilm drehte. Einmal resümiert Max für Joe die drei wichtigsten Regisseure seiner Zeit. Übersetzen wir Max von Mayerling in Erich von Stroheim sind Film und Realität deckungsgleich. Sunset Boulevard gilt als das beste Drama, dass je zum Thema Film gemacht wurde. Zu Recht, denn Billy Wilder blickt hinter Normas Illusionen - etwas, was sie selbst nicht vermag: “You used to be big", begrüsst Joe Norma, als er zum ersten Mal ihre Villa betritt. "I am big. It's the pictures that got small", erwidert sie und das ist bestimmt nicht nur eine meiner Lieblingszeilen! Sunset Boulevard gibt Joe eine ganze Reihe von Gründen, für Norma zu arbeiten als ihr privater Autor. Er kann seine Miete nicht mehr bezahlen, ist verschuldet und will auf keinen Fall wieder für die Zeitung schreiben. Joe behauptet zwar, keine Geschenke von Norma nötig zu haben, aber er nimmt sie an. In dem Moment, da sie für ihn eine Silvester Party ausrichtet, muss ihm bewusst werden, dass sie nicht nur einen Autoren sucht. Norma braucht einen Mann, der sie darin bestätigt, immer noch attraktiv zu sein. Langweilig ist das Leben nicht mit ihr; Norma hat ihre charmante Seite, führt eine Pantomime vor nur für ihn und ist insgesamt ausgesprochen unterhaltsam. Leider lässt der Film ein wenig mehr Sympathie zwischen Joe und Max vermissen, wo sie doch so viel gemein haben! Zu Beginn tritt die junge Autorin von Paramount, Betty (Nancy Olson), auf, die in Joe verliebt ist. Er weist sie zurück, einerseits, um ihr nicht die Wahrheit über seine Lebenssituation beichten zu müssen, andererseits, weil ihm der Lebensstil in Normas Anwesen gefällt. Womöglich steht er bereits unter ihrem Bann so wie Max? Immerhin reagiert Joe drastisch auf die Drohung Normas, sich umzubringen. Er weist sie einfach nur darauf hin, dass das Publikum diese Vorstellung bereits vor 20 Jahren verlassen hätte und heute ihr Haus leer sei. Alles nur Theater? Sunset Boulevard ist einer dieser Filme, in denen eine Frau ihren Mann gefangen hält. Joe ist ihr Gefangener und vielleicht geniesst er das auch? Natürlich umgeben ihm keine Mauern. Normas Gefangenschaft funktioniert dadurch, dass sie die Zeit still stehen lässt. (Dazu gibts unsere Film List "Hollywood über sich" auf cinegeek.de


Recent Comments

Comment On Review

 
 
Log In
Help on how to log into FilmCrave
Login with Facebook
Login with FilmCrave
 
 
What Members Are Doing
Movie Talk
New Movie Reviews
New Movie Lists
Top Movie List by Marugo
2009 by Karmand
To See: 2017 Movies by Alex
My Wish List by bigboy89
Movies I've Watched by Chris Ghost
Top Movie List by Seth
My Wish List by Andrew
Movies I Want To See by Rod

 

 

 

Contact FilmCrave Public Relations    

Advertise and Business

Developer API

Contact Us

Jobs

About us

SiteMap

 

Support FilmCrave

FAQ and Help

News and Press

Terms of Use

Privacy

   
Are you sure you want
to delete this review?