Create Game Lists on MeltedJoystick.com
FilmCrave home
   Movies  Members
Search +
Searching... Close  
Are you sure you want to delete this comment?
  
 
  Login Using Facebook
Twitter
 
     

cinegeek.de's Movie Reviews (498)

view profile + 
 
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A
N/A

Next 25
 

Apocalypse Now 
Herz der Finsternis

Francis Ford Coppolas Apocalypse Now wurde beeinflusst von Joseph Conrads Roman Heart Of Darkness über einen Europäer namens Kurtz, der den schnellsten Weg zum Kongo anpeilt und sich dabei als eine Art Gott etabliert. Man schickt ein Boot, ihn zu suchen, wobei aber der Erzähler sein Vertrauen in die Zivilisation verliert. Er wird niedergerungen von der der Macht des Dschungels, in dem ein erbarmungsloser Darwinismus herrscht: Jedes Lebewesen versucht tagtäglich, nicht besiegt, nicht gefressen zu werden. Am Ende geht es weniger darum, Kurtz gefunden zu haben, sondern das Wissen zu teilen, dessen Kurtz gewahr wurde. Unser tägliches Leben wird als fragiles Gebilde enttarnt, das von der unbarmherzigen Gewalt der Wildnis einfach verschlungen wird. Wie sieht ein glückliches Leben aber aus? Am besten bleibt man von Kurtz Erfahrungen verschont! Letztes Jahr besuchte ich Beijing und sah Bettler auf einer Brücke, die unter Lepra litten. Abends wurden sie von der Polizei in die Wüste Gobi geschafft, um die Passanten nicht zu stören. Morgens brachten sie Schlepper zurück auf die Brücke. Ich möchte das Leben dieser Menschen nicht mit einem Film vergleichen. Dennoch wurde ich bei diesem Anblick an das erinnert, was Kurtz (Marlon Brando) Captain Willard (Martin Sheen) über den "Horror" erzählt. Kurtz war zuvor ein dekorierter Held der Armee im Vietnam Krieg. Er berichtet von einem Einsatz, da seine Männer die Bevölkerung eines Dorfes gegen Kinderlähmung impfen sollten. Nach der Aktion läuft ein alter Mann hinter ihnen her und brüllt, er könnte nichts mehr sehen. Sie gehen zurück und sehen, dass man allen Kindern die Arme mit der Injektion abgehackt hat. Die Arme liegen alle auf einem Haufen, ein Haufen voller kleiner Arme. Kurtz bewundert die Vietkong. Zuerst glaubte er, sie hätten einfach den stärkeren Willen, diesen Krieg zu gewinnen. Dann aber merkte er, dass sie einfach stärker waren: "You have to have men who are moral and at the same time who are able to utilize their primordial instincts to kill without feeling, without passion, without judgment." Das ist Kurtz Horror. Während der ganzen Reise geht es darum, zu begreifen, wie Kurtz sich diesen Krieg so tief vor Augen führte, dass er schliesslich nicht mehr hinsehen konnte ohne Ekel und Wahnsinn. Das Finale von Apocalypse Now verfolgt mich immer noch. Es stellt eine poetische Beschwörung dar von dem, was Kurtz herausfand - und was man selbst eigentlich nicht entdecken wollte! Während der Reise auf dem Fluss werden gewaltige Vorerwartungen an Kurtz geweckt, die Brando alle erfüllt! Es ist kaum vorstellbar, dass man 1979 Brandos Besetzung und seine unglaubliche Gage kritisierte, denn im Grunde funktioniert Apocalypse Now nur dank seiner Stimme. Brandos Stimme - das ist der Tonfall von Apocalypse Now! Ein anderes entscheidendes Element ist der Fotojournalist (Dennis Hopper), der Kurtz' Camp findet und dort als eine Art Zeuge bleibt - stoned. Willard gegenüber faselt er, dass Kurtz so etwas wie ein poetischer Krieger sei. Der Fotograph ist so etwas wie der Hofnarr, das Bindeglied zwischen Kurtz und Willard. Heute, über 30 Jahre nach der Premiere von Apocalypse Now, strahlt dieses Meisterwerk viel klarer als die meisten "grössten Filme aller Zeiten". Während den meisten von ihnen vielleicht eine herausragende Sequenz gelingt, folgt in Apocalypse Now eine auf die andere. Die Beste ist die Hubschrauber Attacke von Col. Kilgore (Robert Duvall) zum Walkürenritt von Richard Wagner, wie sie auf einen Platz voller Kinder herab schiessen. Duvall bleibt vor allem wegen des Satzes "I love the smell of napalm in the morning." in Erinnerung. Es ist angsteinflössend wie leer sein Col. Kilgore innerlich ist: Der Surf Fanatiker ist bereit, eine Bucht einzunehmen, nur um seinen Männern einen Surf Spass zu bereiten. In einer anderen Szene sehen wir eine vietnamesische Familie auf einem Boot. Das Mädchen macht eine plötzliche Bewegung und ein junger Mann am Maschinen-Gewehr (Laurence Fishburne, noch fast ein Teenager!) eröffnet das Feuer. Die ganze Familie wird getötet, kurz darauf finden sie heraus, dass dieses Mädchen nur seine Puppe holen wollte. Der Rock'n Roll und 60s Soundtrack eröffnet und beschliesst den Film mit The Doors. Die Musik unterstreicht einige surrealistische Momente, macht aber auch deutlich, dass die Soldaten die Musik von Zuhause brauchen, um ihre Einsamkeit zu vergessen. Mit Drogen und Suff versuchen sie, so etwas wie Heimatgefühle zu erzeugen. Von allen Vietnam Filmen ist Apocalypse Now der Grösste! Es ist nicht einfach nur ein Kriegsfilm, sondern er dringt vor, in die dunkelsten Ecken der Seele. Der Film offenbart einige Wahrheiten, die durch den Krieg offen gelegt werden. Wahrheiten, die niemand von uns erfahren will! Ich muss wieder an Beijing denken und wie es mich an Kurtz erinnerte. Bleiben wir nicht doch am liebsten dumm, um genau so etwas nie zu sehen? Es ist schlicht unmöglich, Apocalypse Now in so wenigen Sätzen zu beschreiben. Ich möchte euch deshalb noch die Doku "Hearts Of Darkness: A Filmmaker's Apocalypse," aus dem Jahr 1991 von Fax Bahr und George Hickenlooper nahe legen. https://www.youtube.com/watch?v=H8_RkJC1XwY&list=PL1gEYf-UTvlEyfY7dRNkree7G7Yyz_KOm (Dazu haben wir euch eine Film List mit tollen epischen Filmen zusammengestellt auf unserer Empfehlungsseite cinegeek.de


Recent Comments

Comment On Review

 
 
Log In
Help on how to log into FilmCrave
Login with Facebook
Login with FilmCrave
 
 
What Members Are Doing
Movie Talk
New Movie Reviews
New Movie Lists
Top Movie List by Seth
Movies I Want To See by dadams
Movies I've Watched by Chris Ghost
Top Movie List by Marugo
2009 by Karmand
To See: 2017 Movies by Alex
My Wish List by bigboy89
My Wish List by Andrew

 

 

 

Contact FilmCrave Public Relations    

Advertise and Business

Developer API

Contact Us

Jobs

About us

SiteMap

 

Support FilmCrave

FAQ and Help

News and Press

Terms of Use

Privacy

   
Are you sure you want
to delete this review?